Marketing mit Herz

Weinhandel Siegfried Lange

Weinhandel Siegfried Lange

Für den Weinhandel Siegfried Lange haben wir eine moderne Webseite erstellt, die Verbindung schafft zwischen Anbaugebieten, Winzern und Weinen.

Die Herausforderung war, eine Webseite zu schaffen, auf der es Spaß macht, zwischen Winzern, Anbauregionen, Rebsorten und Weinen herumzustöbern. Dafür mussten die Weine technisch mit den Winzern, Regionen und Rebsorten verknüpft sein, damit man von einem zum anderen springen kann. Optisch sollte die Seite bildlastig und nicht zu überladen sein. 

Wir haben uns für einen Aufbau entschieden, der dem Betrachter schon auf der Startseite viel zum Anschauen bietet und die Wahl lässt, in welche Richtung er weiterstöbern möchte. Die drei Bildbereiche wechseln dabei ihre Inhalte in unterschiedlichen Zeitabständen – fast schon hypnotisch, dabei zuzuschauen. 

Den Fuß der Seite haben wir minimalistisch gehalten. Preise für die Weine sollte es nur auf Anfrage geben, und der Weinhandel hat kein Ladengeschäft, sodass keine Anfahrtswege erklärt werden mussten. Das Menü ist ganzseitig und die Menüpunkte sind als ganze Sätze ausgeschrieben – ein kleiner Kontrastpunkt zu der Bildminimalistik der übrigen Seite. 

Die Unterseiten erklären die einzelnen Winzer, Anbaugebiete und Rebsorten und zeigen auf, welche jeweils dazu passenden Weine im Angebot sind. 

Zu unseren Aufgaben zählten auch Fotos und Bildmontagen der Weine. Hier eine kleine Auswahl. 

Onlinemagazin Buddelpost Sylt

Onlinemagazin Buddelpost Sylt

Unser Herzensprojekt: Das Onlinemagazin "Buddelpost Sylt" wird von unserer Agentur betrieben. Selbstverständlich haben wir auch das Websign übernommen.

Nachdem die Agentur Sylt Connected ganz ursprünglich aus dem Printmagazin „Klaar Kiming Sylt“ entstanden ist, war es unserem Chef immer ein Anliegen, auch wieder im News- und Magazinbereich tätig zu werden – diesmal aber in Form eines Onlinemagazins. Dabei haben wir Wert darauf gelegt, sowohl die Sylter selbst als auch die Gäste anzusprechen und haben die Buddelpost darum grob in einen News- und einen Magazinbereich aufgeteilt, damit jeder sofort findet, was er sucht. Bei der Wahl der Schriftarten, der Gestaltung des Logos und dem Aufbau der Webseite haben wir uns viel Zeit gelassen. 

Webdesign Buddelpost Sylt

Übersichtlichkeit war uns bei der Umsetzung ein besonderes Anliegen. Darum sind die Startseite und alle Unterseiten ähnlich aufgebaut und präsentieren die Inhalte in Form von übersichtlichen Karten. 

Die einzelnen Beiträge stellen stets die Autorin oder den Autoren in den Mittelpunkt und sind übersichtlich gegliedert, damit das Lesen auch langer Texte Spaß macht. Die Redaktion wird durch die Mitarbeiter unserer Agentur oder externe Mitarbeiter übernommen. 

Hotel Gutenberg Sylt

Hotel Gutenberg Sylt

Für das Hotel Gutenberg in Westerland haben wir eine elegante, moderne Webseite mit Buchungsoption erstellt und die Zimmer fotografiert.

Beim Design haben wir darauf geachtet, sowohl viele Bilder zu zeigen, als auch, passend zum Namen „Gutenberg“, die Schrift in den Vordergrund zu stellen. Das haben wir über eine sorgfältige Auswahl der Schriftart erreicht, aber auch über das optische Übereinanderlegen verschiedener Texte in den Titeln. 

Technisch war eine Webseite gefordert, über die Buchungsanfragen gestellt werden können, die anschließend aber von der Rezeption bestätigt werden müssen. Dies haben wir über das Plugin Hotel Booking realisiert, da es ohne monatliche Gebühren auskommt und ein Channel Manager zum automatischen Abgleich mit Buchungsplattformen in diesem Fall nicht nötig war. 

Webdesign Hotel Gutenberg

Die Startseite zeigt einen großzügigen, bildlastigen Slider mit saisonaktuellen Bildern, ermöglicht die einfache Suche nach einer Unterkunft und präsentiert übersichtlich die wichtigsten Informationen zum Hotel.

Zu unseren Aufgaben zählte auch das Ablichten der Hotelzimmer. Einige Beispiele: 

Zeitpunkt Schmuck Sylt

Zeitpunkt Schmuck Sylt

Für das Schmuckgeschäft Zeitpunkt Schmuck haben wir einen edlen, modernen Onlineshop erstellt und Produkte fotografiert.

Beim Webdesign haben wir uns für ein edles, modernes Layout mit viel Weiß entschieden, das den Schmuckstücken viel Freiraum bietet. Die überwiegend freigestellten Schmuckfotos passen sich gut in das weiße Design ein, einige Highlights haben wir in dem Gelb gesetzt, das auch im Logo Verwendung findet. 

Schreenshot Zeitpunktschmuck Referenz

Die Startseite zeigt einen großzügigen, bildlastigen Slider sowie schlicht gehaltene Vorschauen auf einige Schmuckstücke aus dem Webshop sowie dem Geschäft auf Sylt, die ebenfalls den Schwerpunkt auf die Bilder legen. 

Zu unseren Aufgaben bei der fortlaufenden Betreuung des Webshops zählt auch die Fotografie ausgewählter Schmuckstücke. Hier einige Beispiele unserer freigestellten Produktfotos. 

„Unser neuer Webshop und die Fotos sehen fantastisch aus. Wir sind außerdem froh, dass wir die regelmäßige Unterstützung haben und jederzeit anrufen können, wenn wir Fragen haben!”

Gabriele Weber-Vögele, Geschäftsführerin

Paradise Customs Sylt

Paradise Customs Sylt

Für den Lister Modeshop "Paradise Customs Sylt" haben wir einen geradlinigen, modernen Onlineshop erstellt und zahlreiche Produkte fotografiert.
Webdesign Paradise Customs Sylt

Beim Webdesign haben wir uns für ein modernes, geradliniges Layout entschieden, das zentral auf die Farbe des Paradise-Logos, ein dunkles Graublau, setzt. Außerdem haben wir Akzente der Webseite in ein Himmelblau gesetzt, in dem das Logo ebenfalls verwendet wird. 

Die Übersichtsseite des Webshops selbst haben wir jüngst noch einmal in der Gestaltung überarbeitet und modernisiert. Er zeigt sich nun in einem quadratischen Raster, das entfernt an Instagram-Kacheln erinnert und für jede der Kategorien eine zufällig gewählte Auswahl von neun Produkten zeigt. 

Zu unseren Aufgaben bei der fortlaufenden Betreuung des Webshops zählt auch die Produktfotografie für ausgewählte Produkte. Hier einige Beispiele unserer freigestellten Produktfotos. 

„Unser neuer Webshop ist wirklich geradlinig und modern. Die Produktfotos sehen super aus. Ich bin absolut zufrieden!”

Kim Benck, Geschäftsführerin

Signal Iduna Generalagentur Harald Lotze

Signal Iduna Generalagentur Harald Lotze

Für die Signal Iduna Generalagentur Harald Lotze produzieren wir versponserte Videoberichterstattung von Feuerwehreinsätzen sowie verschiedene Social-Media-Videoclips. Hier eine Auswahl.

Videoserie mit Harald Lotze vor der Kamera.

Social-Media-Clips

Videoberichterstattung

Adler Reederei – Wattenmeerexpedition

Adler Reederei – Wattenmeerexpedition

Für die Adler Reederei durften wir eine Expedition ins Wattenmeer mit der Kamera begleiten und ein Imagevideo drehen.

Das Imagevideo

Der Social-Media-Trailer

Unser Pressebericht

In unserem Onlinemagazin, der Buddelpost Sylt, haben wir außerdem einen Pressebericht über die Expedition verfasst. 

Siam Sylt Kinowerbung

Siam Sylt Kinowerbung

Für das Restaurant Siam Sylt in Westerland durften wir 2018 ein Imagevideo und einen Kinospot drehen. Eine besondere Freude war uns, dass wir in dem Projekt mit Martina Treger, der deutschen Synchronstimme von Sharon Stone, zusammenarbeiten durften.

Das Imagevideo

Der Kinospot

CDU Hörnum Wahlwerbespot 2018

CDU Hörnum Wahlwerbespot 2018

Für die Hörnumer CDU durften wir zur Kommunalwahl 2018 den Wahlwerbespot drehen.

Condé Nast Germany – Vogue loves Kampen

Condé Nast Germany – Vogue loves Kampen

2019 durften wir im Auftrag des Condé Nast Verlages das Fashion-Event "Vogue loves Kampen" mit der Kamera begleiten. Hier ein paar Eindrücke, die wir einfangen konnten.

Unser Pressebericht dazu

High Fashion auf Sylt: In Kampen fand am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. Juli, zum zweiten Mal das Sylter Mega-Event „VOGUE loves Kampen“ statt. 37 teilnehmende Boutiquen, Galerien und Schmuckmanufakturen rund um Whiskymeile und Kaamp Hüs lockten an beiden Tagen zahlreiche Modebegeisterte in die Geschäfte. Designer wie William Fan waren zum Greifen nahe und berieten die Besucher höchstpersönlich bei der Auswahl ihrer Garderobe. Auf der VOGUE Experience Fläche an der Kurhausstraße gab es neben den „VOGUE loves Kampen“-Strandbags inklusive Mini-Abo auch limitierte Teile der Jubiläums-Kollektion: Denn dank 40 Jahren VOGUE gab es in diesem Jahr gleich doppelten Grund zum Feiern. T-Shirts und Sweatshirt der VOGUE Classics Edition gab es dort mit coolem Statement-Schriftzug sowie die erste Capsule Collection, geschaffen mit Veronika Heilbrunner, zu der neben T-Shirts, Hoodie und Retro-Fischerhut auch ein Kinder-T-Shirt und ein Baby-Body zählen.

„It’s a perfect fit!“, kommentierte Christiane Arp, Chefredakteurin der VOGUE, die in Kooperation mit dem Kampener Unternehmerverein (KUV) ins Leben gerufene Veranstaltung, „VOGUE und Kampen gehören einfach zusammen.“ An beiden Tagen nahm sie sich die Zeit, jeden teilnehmenden Kampener Einzelhändler persönlich zu besuchen und das facettenreiche Angebot in Augenschein zu nehmen. Auch in diesem Jahr brachte sie mit ihrem Team und der Initiative „VOGUE loves Kampen“ nicht nur die Sonne, sondern auch die richtigen Worte mit: „Wir feiern hier mit dem Ort Kampen und fühlen uns wirklich wie Zuhause. Ich komme mir vor wie wohl aufgenommen in diesem Ort und von den Kampenern. „VOGUE loves Kampen“ ist eine Initiative, die wir hoffentlich fortführen werden.“

In strahlendem Sonnenschein kamen Handtaschen, Schuhe und Accessoires erst richtig zur Geltung und wurden in ein warmes Licht getaucht. Die Inhaber der Geschäfte empfingen die Gäste ebenso warm und sprühten vor Ideen, um ihnen ein außergewöhnliches Shoppingerlebnis zu bieten. Am Donnerstag lockte die Fashionshow bei Mike Shay zahlreiche Besucher, bei der die Models die Kreationen in Blumenmustern und Pastellfarben zur Schau trugen. Die Zuschauer zelebrierten das Spektakel mit Begeisterung und Applaus und füllten schon nach kurzer Zeit den Bürgersteig vor dem Modegeschäft. Die heißumworbene Handtasche von Aigner beglückte bei der Verlosung im Modegeschäft Mayasylt Kampen die neue Besitzerin Ute Hillenbrand und lockte zuvor zahlreiche Interessierte an.

Am Abend lud die VOGUE zur Opening Party in den Club Rotes Kliff ein. Hier kam echtes Red-Carpet-Feeling auf: Bereits zu Beginn versammelten sich Designer und Fashionistas auf dem roten Teppich vor der Pressewand, und posierten für Fotografen und Filmteams, bevor es zum Tanzen in den Club ging. Peter Kliem, Inhaber des Roten Kliffs, posierte mit seinen Gästen während die drei DJanes Aleks Skwarc, Giannina Haupt und Alyssa Cordes für ausgelassene Stimmung sorgten. Auch der Freitag stand bei „VOGUE loves Kampen“ ganz im Zeichen der Mode, wobei diesmal ein Laufsteg vor der Michael Meyer Gallery bereitet wurde. Auf dem weiträumigeren Platz sammelten sich Schaulustige und begutachteten die Models in ihren Designeroutfits, die mindestens ebenso hochwertig waren wie der ausgeschenkte Champagner.

Gegen Mittag dann der Höhepunkt: Im ODIN DELI wurden Aussteller, Veranstalter und Influencer von Inhaber und KUV-Vorsitzendem Jörn Steffen willkommen geheißen, um bei Canapés und einem „PINK UMBRELLA“ das erlebte der letzten Tage Revue passieren zu lassen. Der neue Grauburgunder vom Kaiserstuhl ist eine Hommage an das Restaurant Pink Umbrella in Knysna, Südafrika und wurde an diesem Tag erstmals vorgestellt: Im Megasommer 2018 hat die Sonne dem eigentlich weißen Wein seine pinke Farbe „eingebrannt“. Das Restaurant ODIN DELI zeigte sich an diesem Nachmittag passend zum Thema in kräftigem Rosa. „Jedes Fest braucht eine Idee“, erklärte Steffen in seiner Begrüßungsansprache. „Und wir haben eine besondere.“ Über den großen Erfolg des zweiten VOGUE-Besuchs in Kampen zeigte sich der Vorsitzende des Kampener Unternehmervereins überaus zufrieden: „Mit etwas Essen, Getränken und Mode ist der Mensch glücklich und kann bei diesem wunderschönen Wetter vor Freude tanzen.“